Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

HuK-Forum

Im HuK-Forum besteht monatlich die Möglichkeit, sich über für das Forschungsnetzwerk relevante Themen auszutauschen. Gastvorträge, offene Diskussionsabende und von den Clustern des Netzwerkes organisierte Themenabende wechseln einander ab.

Ziel des HuK-Forums ist es, Interessierte der Universität Graz in Austausch miteinander zu bringen und insbesondere auch den Zugang zum Forschungsnetzwerk für Personen, die neu an der Universität Graz sind, zu erleichtern.

Nächste Veranstaltungen

11.10.2022 gestaltet durch den Cluster "The Americas"

8.11.2022 gestaltet durch den Cluster "Medien und ihre Gegenöffentlichkeiten"

6.12.2022 "Annäherungen an den Care-Begriff. Potentiale und Herausforderungen für die Gender und Aging Studies" gestaltet in Kooperation der Cluster "Gender" und "Aging, Demography & Care"

17.1.2023 "Wer spricht denn da? Mehrsprachigkeit als methodologische Herausforderung in der qualitativen Forschung": Roundtable gestaltet vom Cluster "Sprache und Pluralität" (Abstract)

Das HuK-Forum findet (falls nicht anders angegeben) dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

 

Vergangene Veranstaltungen

Sommersemester 2022

3.5.2022: "Du bist nicht allein!" Über die Rolle von NGOs bei der Durchsetzung des Antidiskriminierungsrechts: Assoz. Prof. Mag. Dr. Emma Lantschner (Zentrum für Südosteuropastudien) und Mag. Daniela Grabovac (Antidiskriminierungsstelle Steiermark) im Gespräch. (Abstract)

22.3.2022:  "Krieg in der Ukraine: Podiumsgespräch und Diskussion" in Kooperation mit dem Institut für Slawistik und dem Profilbildenden Bereichs „Dimensionen der Europäisierung“ (Abstract) (Veranstaltungsbericht)

15.3.2022: Impulsvorträge und Diskussion zum Thema "Aktuelle verteilungspolitische Herausforderungen" gestaltet vom Cluster 'Sozialpolitik und Verteilung' (Online) (Abstract)

Wintersemester 2021/22

6.12.2021: Gastvortrag von Suzan Ilcan: "Syrian Experiences of Displacement and Precarious Living in Turkey" gestaltet durch den Cluster 'Menschenrechte, Demokratie, Diversität und Gender (MDDG)' (Abstract)

30.11.2021: Prerecorded Lecture Screening (online): "Reflections on the Digital Turn: Ethics, Algorithms, and Archives" (Sharon Block, University of California-Irvine) & Live Q&A Session with Sharon Block (Cluster 'Medien und ihre Gegenöffentlichkeiten‘) (Abstract)

9.11.2021: Impulsreferat von Christiane Berth zu "Food and Revolution. Fighting Hunger in Nicaragua, 1960-1993“ (Cluster 'Politische Kulturen und Systeme') (Abstract)

19.10.2021: Gastvortrag und Podiumsdiskussion von Sandra Torres zu „Caring democracy: the role that theoretically-astute understandings of ethnicity and race must play“ im Rahmen des „2nd Interdisciplinary Doctoral Symposium Aging and Care. Special Issue: Migration des Zentrums für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung sowie der Cluster „Aging, Demography and Care“ und "Migration" (Abstract)

Sommersemester 2021

22.6.2021: „¡No pasarán! – They shall not pass! Recent studies on communication in the Spanish Civil War“ (Cluster „Sprache und Pluralität“)

8.6.2021: „Auf den Spuren des Gender Pay Gap“ Vorstellung des Projekts 'Gender Pay Gap' im Rahmen des Elisabeth-List-Fellowship-Programme for Gender Research (Cluster „Sozialpolitik und Verteilung“)

4.5.2021: Cluster Gender – Buchpräsentationen (Abstract)

20.4.2021: Impulsreferat von Sabine Haring-Mosbacher und Karin Scaria-Braunstein: „Heterogenität und Kohäsion in der Corona-Pandemie“ (Abstract)

9.3.2021: „Western Hemispheric Studies: Inter-Amerikanische Forschung und Lehre“ (Christian Cwik, Roberta Maierhofer, Barbara Ratzenböck)

Wintersemester 2020/21

1.12.2020: Präsentation des Sammelbandes "un_übersetzt! Die Versprechen der Translation und ihre Schattenseiten" durch die interdisziplinäre AG Translationskonzepte (Cluster ‚Sprache und Pluralität‘)

17.11.2020: Vorstellung des Clusters ‚Medien und ihre Gegenöffentlichkeiten‘ (Silvia Schultermandl & Zorica Siročić)

10.11.2020: Präsentation des Sammelbandes "Foreign Countries of Old Age: East and Southeast European Perspectives on Aging"  durch Dagmar Gramshammer-Hohl und Oana Hergenröther sowie Vorstellung der neu berufenen Professorin für Health Care Ethics, Martina Schmidhuber (Cluster ‚Aging, Demography & Care‘)

20.10.2020: Gastvortrag von Bilgin Ayata: "Affective Citizenship: Migration and Belonging in Contemporary Europe" (Abstract)

 

Sommersemester 2020

16.6.2020: Abend gestaltet durch den Cluster ‚The Americas‘ (Roberta Maierhofer) - verschoben aufgrund von COVID-19

26.5.2020: Abend gestaltet durch den Cluster ‚Politische Kulturen und Systeme‘ (Werner Suppanz & Maximilian Lakitsch) - verschoben aufgrund von COVID-19

21.4.2020: Abend gestaltet durch den Cluster ‚Aging, Demography & Care‘ (Ulla Kriebernegg & Dagmar Gramshammer-Hohl) - verschoben aufgrund von COVID-19

10.3.2020: ‚Stadtforschung als Gesellschaftsforschung‘ (Johanna Rolshoven)

 

Wintersemester 2019/2020

21.1.2020: Gastvortrag von Naif Bezwan: Wie kam es zur autoritären Regimebildung in der Türkei? Umstände, Ursachen und Lehren (Abstract)

10.12.2019: Buchvorstellung des European Yearbook on Human Rights 2019, verbunden mit einem Vortrag von Nils Muižnieks (ehem. Menschenrechtskommisar des Europarats) (Poster)

26.11.2019: ‚Get together‘ im Forschungsnetzwerk Heterogenität und Kohäsion (HuK)

 

 

 

 

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec.

Katharina Scherke

Institut für Soziologie

Institut für Soziologie

Telefon:+43 316 380 - 7078


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.