Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

The Americas: Perspektiven der westlichen Hemisphäre

 

Der Cluster „The Americas: Perspektiven der westlichen Hemisphäre“ bündelt die Forschungsaktivitäten, die eine Schwerpunktsetzung Nord-, Mittel- und Südamerika, sowie der Karibik haben. Es geht hierbei nicht nur um die Sichtbarmachung geistes-, kultur-, sozial- und naturwissenschaftlicher Projekte, sondern in weiterer Folge um interregionale und interdisziplinäre Verknüpfung und Kooperation. Ziel ist, die historischen, politischen, ökonomischen, ökologischen, sozialen und kulturellen Zusammenhänge dieser Region(en) herauszuarbeiten und somit zu einer theoretischen (Re-)Konzeptualisierung von Area Studies / Regionalstudien beizutragen. Dabei wird der Kontinent in seiner Gesamtheit gesehen und nicht seine Teilregionen als separat und voneinander unbeeinflusst wahrgenommen. Eine wichtige Neuerung in der Herangehensweise besteht auch darin, die Amerikas nicht wie bisher aus den traditionellen Perspektiven „Europa-Kanada“, „Europa-USA“, bzw. „Europa-Lateinamerika“ zu betrachten, sondern einen hemisphärischen Blickwinkel einzunehmen, der wiederum eine neuartige Form des transatlantischen Dialoges ermöglicht.

 

Aktuelle und potentielle Forschungsfelder des Clusters:

-) Inter-American Studies

-) Transnational American Studies

-) Transatlantische Beziehungen

-) Nationalstaatlichkeit, Diversität

-) Menschenrechte, Rechtspluralismus

-) Phänomene um nationale Grenzen (rechtlich, ökonomisch, ökologisch, kulturell)

-) Regionalpolitische Faktoren

-) Interkulturelle Kommunikation

-) Wissenschaftsaustausch

-) Bildungskooperationen

-) Kulturkontakte

-) Literaturen

-) Sprachen

-) Historische Verflechtungen

-) Analyse von Wechselbeziehungen vor dem Hintergrund von Globalisierungsprozessen

-) Auswirkungen des Klimawandels, Gesellschaft-Umwelt-Beziehungen

-) Migration, Diasporaphänomene

-) Aging Studies

-) Indigene Bevölkerung

-) Populärkultur

 

Ansprechpartnerin:

Roberta Maierhofer roberta.maierhofer(at)uni-graz.at

 

 

Kontakt

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. M.A. Roberta Maierhofer Telefon:+43 (0)316 380 - 8198

Web:https://interamerikanistik.uni-graz.at/de/cias/team/

Kontakt

Mag. Dr.phil. Christian Cwik Telefon:+43 (0)316 380 - 8211

Web:https://interamerikanistik.uni-graz.at/de/cias/team/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.